Mit dem Dienst Fanslave kann man für das Liken von Facebook-Seiten, dem Abonnieren von Instagram-Seiten und auch dem Aufrufen von Internetseiten und dem Schauen von YouTube-Videos Geld verdienen.

Wie funktioniert es?

Technisch gesehen wird man von Fanslave bei einem Klick auf das entsprechende Angebot auf eine Tracking-Weiterleitung „gesendet“, welche einen dann wiederum auf das entsprechende Social-Media-Angebot „schickt“.

Hat man nun die entsprechende vorgegebene Tätigkeit beendet, wird dies auf der Fanslave-Seite erkannt und die „Credits“ werden gutgeschrieben. Ab einem Betrag von 15€ können die gesammelten Credits ausgezahlt werden. Die vorgeschlagene und empfohlene Auszahlungsmethode ist „Bitcoin“, es sind jedoch auch andere Auszahlungstechniken wie zum Beispiel PayPal verfügbar. read more